Forum

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers karin1978
Beigetreten: 31. Juli 2011 - 13:24
formstabile oder weiche

hallo eberhard!

hab wieder eine frage!

 

habe nach 20 jahren weichlinsentragen trockene augen und aufgrund einer "hornhautaufrauhung" und nach unverträglichkeit von sämtlichen silikonhydrogellinsen oder h20 extreme (ständig ganz rote augen) den entschluss auf formstabile linsen zu wechseln

habe nach 1 jährigem martyrium einen guten anpasser gefunden und mit den formstabilen linsen klappt es jetzt ganz gut.

habe nun interessenshalber wiedermal meine alten weichen biomedics evolution linsen reingegeben( die wollte mir der anpasser nicht mehr geben "veraltetes material" und ich muss sagen die sind schon viel angenehmer. ich muss kaum tropfen, ich spüre die linse gar nicht und nach  6 stunden tragen sahen meine augen auch noch schön weiss aus.

 

sind die dann wirklich so schlecht für mein auge??? irgedndwie sehen meine augen auch schöner und offener aus mit den weichen..

danke

lg leny

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Hallo Leny,

es ist immer eine Frage der Zeit, wann eine weiche KL zu HH-Schäden führt. Wenn normalerweise formstabile KL getragen werden und weiche nur zum Sport oder ähnliches, ist nichts dagegen zu sagen. Aber "alte" Linsen sollten dann gegen neue gleicher Art ausgetauscht werden.

Viele Grüße

Eberhard